DE

Essensbestellung

Die Essensbestellungen für den 24.02.2020 und den 25.02.2020 können nur bis zum 14.02.2020 (12:00 Uhr) durchgeführt werden.

Unwetterwarnung

Sehr geehrte Eltern,

Wie in allen Schulen Prags findet an der DSP der Unterricht heute statt.

Schulsozialarbeiter*in gesucht

Die Deutsche Schule Prag als attraktiver Arbeitgeber, in einem internationalen Umfeld, pflegt eine ganzheitliche Lernkultur. Wir verstehen uns als ein Ort, an dem junge Menschen in einem anregenden Milieu die ganze Breite ihrer Persönlichkeit erfahren und entwickeln. Dies geschieht im Unterricht wie auch im außerunterrichtlichen Bereich.

Erasmus-Vorbereitungstreffen in Prag

Sustainable Development Goals (SDGs), die Arbeit der UN, europäische Partnerschaften und spannende, kreative Schülerprojekte: das waren Themen, die beim Erasmus-Vorbereitungstreffen von Lehrern aus Prag, Poprad, Kopenhagen und Stockholm zusammen mit dem SMV-Senat der DSP im Vordergrund standen.

Willkommen zum Tag der offenen Tür

Willkommen zum Tag der offenen Tür an der Deutschen Schule Prag!

Jugend musiziert ♫ weltweit

Am 27. und 28. Januar finden an unserer Schule die Musikwettbewerbe "Kinder musizieren" und "Jugend musiziert" statt.

Winter-Newsletter

Der neue Winter-Newsletter der Deutschen Schule Prag ist online.

 

 

Weihnachtsbasar für einen wohltätigen Zweck

Alle Jahre wieder erfreut sich der Weihnachtsbasar der Deutschen Schule Prag großer Beliebtheit. In dem weihnachtlich geschmückten Schulhaus wartete am vergangenen Dienstag wieder ein buntes und vielfältiges Angebot auf kleine und große Besucher.

Musikalische Weihnachtstradition

Besinnlichkeit genießen: Traditionell veranstaltete die Deutsche Schule Prag am 12. Dezember ein Weihnachtskonzert.

Zeitzeugengespräch mit Jan Urban zum Jahrestag der Samtenen Revolution

Anlässlich des 30. Jahrestages der Samtenen Revolution, welche die damaligen Schüler von der Verpflichtung befreite, die Lehrer als „Genossen“ zu bezeichnen und die Politiker davon, sich beim Begrüßen gegenseitig auf die Wange zu küssen, wurde in unsere Schule einer der vielen Zeitzeugen des historsichen Umschwungs eingeladen. Jan Urban, unser Gast, ist allerding nicht irgendein Zeitzeuge. Er war einer der Hauptakteure des denkwürdigen Ereignisses im Jahr 1989, Unterzeichner der Charta 77 und ehemaliger Sprecher des Bürgerformus.