DE

Nachmittagsbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung beginnt im Anschluss an die 6. Stunde und kann tageweise gebucht werden. Die Schüler können täglich bis 17 Uhr ihren Nachmittag mit abwechslungsreichen Aktivitäten verbringen: Es wird gespielt, gemalt, gebastelt, dekoriert, gekocht, gebacken und vieles mehr gemacht. Zum Beispiel auch verschiedene Ausflüge und Programme.

  • Pädagogisches Personal der Nachmittagsbetreuung ist Frau Kathleen Drescher, Leiterin und Erzieherin und Frau Martina Píchová, Erzieherin und Verwaltung.
  • Konzeption der Nachmittagsbetreuung der DSP finden Sie hier.

Regelungen der Nachmittagsbetreuung 

  • Die Nachmittagsbetreuung steht allen Grundschülern (1.-4. Klasse) offen.
  • Das Angebot der Nachmittagsbetreuung ist kostenpflichtig.
  • Die Kinder, die unsere Betreuung besuchen wollen, müssen schriftlich angemeldet sein.
    Bitte melden Sie Ihr Kind/Ihre Kinder rechtzeitig an. Das aktuelle Formular für das erste Schulhalbjahr finden Sie hier.
  • Bitte melden Sie Ihr Kind/Ihre Kinder rechtzeitig direkt bei Frau Píchová schriftlich oder auch telefonisch ab. Wir bitten von SMS abzusehen. 
  • Das Abholen der Kinder erfolgt nur durch berechtigte Personen (schriftlich im Anmeldeformular zu notieren).
  • Abholen vor 17.00 Uhr muss schriftlich angekündigt werden.
  • Nach der 6. Stunde prüft die Betreuerin die Anwesenheit aller Betreuungskinder. 
  • Kinder, die eine AG besuchen, wechseln selbstständig zwischen den Räumen der Betreuung und dem AG-Raum.
  • Kaugummis und Süßigkeiten jeder Art bleiben in der Schultasche oder am besten gleich zu Hause.
  • Bitte auf wettergemäße Kleidung achten. Die Bewegung an der frischen Luft wird täglich eingeplant.