DE

Mittelstufenkoordination

Die Mittelstufe an der Deutschen Schule Prag wird von Herrn Ingo Steinweg-Whiteley koordiniert. Die Mittelstufenleitung organisiert alle Belange der Klassenstufen 5 bis 10: Dazu zählen Zusammensetzungen der Klassen, die Organisation des Wahl-Pflicht-Unterrichtes (Französisch/Tschechisch) und Kurszusammensetzungen bei klassenübergreifenden Lerngruppen (z.B. Religion/Philosophie). 

Ein weiterer großer Bestandteil sind Beratungsgespräche unterschiedlicher Art: Schullaufbahngespräche sowie pädagogische Gespräche zum Lern- und Sozialverhalten unserer Schülerinnen und Schüler.

 

Pädagogische Grundsätze der Sekundarstufe I 

Der Übergang von der Grundschule an das Gymnasium ist ein großer Schritt, nicht nur für die neuen Fünftklässler, sondern auch für die Eltern. Es ist uns ein Anliegen, diesen Übergang eng zu begleiten und gut zu betreuen.  

Kolleginnen und Kollegen unserer Schule tauschen sich mit den Kollegen der Grundschule aus, es gibt gegenseitige Hospitationen, so dass der konstruktive Austausch zu einem einfachen Wechsel beiträgt.  

Insbesondere in den ersten Tagen sollen sich alle gut einleben; dazu tragen u.a. Patenschüler und unser pädagogisches  Konzept „Gemeinsam Klasse sein“ bei. Außerdem arbeitet die Mittelsufenleitung eng mit der Schulsozialarbeiterin zusammen. 

Die pädagogischen Grundsätze werden in den höhern Klassen der Mittelstufe weitergeführt, wobei eine schrittweise Stärkung der Selbstverantwortung der Schüler im Fokus steht. Besonders in Klasse 9 und 10 legen wir Wert darauf, dass die Schüler für die selbstständige Arbeit in der Oberstufe vorbereitet werden. 

 
Sprechzeiten:

freitags von 12:00 – 12:45 Uhr und nach Vereinbarung 


Kontakt:

Ingo Steinweg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!