DE

Online-Unterricht-Konzept für die Klassen 6-12:
Blended Learning

Grundsätzlich folgt unser Online-Unterricht diesen vier Leitsätzen:

  • So viel Empathie und Beziehungsarbeit wie möglich, so viele Tools und Apps wie nötig.
  • So viel individualisiertes Lernen wie möglich, so viele Videokonferenzen wie nötig.
  • So viel Vertrauen und Freiheit wie möglich, so viel Kontrolle und Strukturen wie nötig.
  • So viel Peer-Feedback wie möglich, so viel Feedback von Lehrenden wie nötig.

(angelehnt an: Impulse für das Lernen auf Distanz, Bildungsportal - Land Nordrhein-Westfalen)

 

Elemente unseres Online-Unterrichts:

DESTO Lernplattformen/Apps
Videokonferenzen Feedback
Zeitstruktur Bewertung
Beratung Auswahl der Unterrichts

 

 

Übersicht der Aufgaben der Lehrerinnen und Lehrer im Blended Learning


Texte Themen und Strukturen Kl 10 12

Organisation

Es ist wichtig, weiterhin für einen strukturierten Tag zu sorgen und nötige Informationen zeitnah zu erhalten.

  • Hauptinstrument DESTO: Klassenbuch, Kontrolle der Anwesenheit bei Videokonferenzen, Stellen der Aufgaben, Verschicken der Lernmaterialien, Upload der Ergebnisse
  • Strukturierung des Tages über regelmäßige Videokonferenzen nach festem Stundenplan (mindestens eine Stunde/Tag/Klasse)
  • regelmäßiger Videounterricht in den Hauptfächern, zweiwöchentlicher Unterricht in weiteren Fächern
  • Videokonferenzen über Teams/Zoom
  • Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern über DESTO und Teams/Zoom
  • Informationen der Eltern und Lehrkräfte durch die Schulleitung per E-Mail
  • Videokonferenzen/Dienstbesprechungen in der Schule für die Lehrerinnen und Lehrer

Lernprozesse

Lernen als individueller Prozess

Einführung von neuen Themen

  • Videokonferenzen (Zoom/Teams) in Frontalphasen (Erläuterungen durch die Lehrkraft) und Gruppenarbeitsphasen
  • Selbstlernphasen über Onlineaufgaben und in Projekten, dabei tutorielles Feedback
  • Nutzung von Lernvideos

Inhalt: die wesentlichen Bestandteile der Curricula

Übung und Festigungsphase

  • Onlineaufgaben über DESTO (z. B. Schulbuch, Arbeitsheft, Arbeitsblätter, Audios, Filme)
  • Selbstlernphasen (über Onlineaufgaben und) in Projekten, dabei tutorielles Feedback
  • Nutzung von Lernplattformen und Apps

 
Stoff/Kenntnisse abfragen/anwenden/reflektieren

  • Online-Tests in DESTO
  • Bewertung von ausgewiesenen Online-Aufgaben

Bewertung und Erfassung der Schularbeiten

Auch das zweite Schulhalbjahr wird bewertet.

  • folgt den Bewertungsgrundsätzen
  • Mitarbeit wird benotet (aktive Mitarbeit in den Videokonferenzen, Online-Aufgaben)
  • Tests und Klassenarbeiten entsprechend der Curricula
  • Fachkonferenz legt fest ob/welche Prüfungen online (in DESTO) bzw. als Ersatzleistungen gestellt werden (z. B. alternative Projekte wie „Disko“, Lernprodukte wie E-Books, Screencast, …)

(Individuelle) Beratung

  • Feedback in Gruppenarbeitsphasen in Teams/Zoom
  • Feedbackfunktion in DESTO
  • tutorielles Feedback durch andere Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkraft
  • Lösen von Problemen (auch technischer Art) per E-Mail

Beratung durch externe Hilfen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)