Organisation des Schulrates

Der Schulrat ist ein Schulorgan für den B-Zweig des Gymnasiums und ermöglicht:

  • den Erziehungsberechtigten, den volljährigen Schülern und Studenten
  • den pädagogischen Mitarbeitern der Schule
  • dem Schulträger

sich an der Schulverwaltung zu beteiligen.

Der Schulrat wird vom Schulträger eingesetzt, der gleichzeitig die Mitgliederzahl festsetzt und eine Wahlordnung herausgibt.

 

Mitglieder des  Schulrates

Für den Schulträger:

Frau Gabriela Eisenreichová


Für die Lehrerschaft:

Herr Pavel Doležal

Für die Elternschaft:

Frau Susanne Boucníková

  • ein Drittel von den Erziehungsberechtigten und den volljährigen Schülern und Studenten
  • ein Drittel von den pädagogischen Mitarbeitern
  • ein Drittel vom Schulträger ernannt
  • der Schulrat tagt mindestens zweimal im Jahr
  • die Sitzungen werden vom Schulratsvorsitzenden einberufen
  • Auf Aufforderung des Schulratsvorsitzenden ist der Schulleiter verpflichtet, an der Schulratssitzung teilzunehmen.

Kompetenzen:

Der SR bewilligt vier Grunddokumente:
den Jahresbericht über die Schultätigkeit
die Schulordnung
die Stipendienordnung
die Regeln für die Bewertung der Ausbildungsergebnisse der Schüler in der Grund-, Mittel- und Oberstufe

 Ordnung (2.2 MB)

Wahlordnung

Protokolle

 16.4.2013 (132 KB)

 9.10.2012 (167 KB)

 29.5.2012 (194 KB)

 31.1.2012 (219 KB)

 4.10.2011 (137 KB)

 21.6.2011 (182 KB)

3.3.2011

 08.10.2009 (86 KB)

 10.12.2009 (41 KB)

 25.2.2010 (1.2 MB)

 22.06.2010 (35 KB)

 30.09.2010 (61 KB)