U21-Nationalspieler besuchten DSP

Aktualisiert 17.06.2015

Am Montag Nachmittag nach dem Sponsorenlauf hatten die Schüler der DSP mit ihren Eltern die Möglichkeit, nicht nur persönlich den Nationaltrainer Horst Hrubesch, die Mittelfeldspieler Julian Korb, Stürmer Kevin Volland, Mittelstürmer Philipp Hofmann und Championsleague-Sieger und Torwart Marc-Andre ter Stegen zu treffen, sondern bei der Fragerunde in der Aula auch nicht alltägliche Fragen zu stellen.

Als Highlight des ganzen Besuchs gab es für unsere Fußballspieler um 14 Uhr auf dem Sportplatz ein Probetraining mit der Delegation der deutschen U21-Nationalmannschaft mit einem Mini-Showspiel im Anschluss. Ganz zum Schluss wollte jeder ein Autogramm oder ein Foto mit seinem Fußball-Star haben.

Danach fand noch ein Freundschaftsspiel zwischen dem Thomas-Mann-Gymnasium und der Deutschen Schule Prag statt. Das DSP-Team mit seinem Trainer Martin Rehak gewann 11 zu 2.
Im Rahmen des Besuchs gab es noch einen interessanten Vortrag von Herrn Dr. Zwicker mit dem Titel „Fußball und Nationalitätenkonflikte in den böhmischen Ländern und Oberschlesien“.

Petra Macháčková