Sommerbetreuung 2017

Aktualisiert 27.07.2017

Unsere diesjährige Sommerbetreuung ist vorbei und wir wollen Ihnen kleine Rückmeldung geben.

1. Woche

 Die erste Woche mit dem Thema Sonne, Sommer, Sonnenschein war ziemlich kurz, trotzdem haben wir viel geschafft. Am ersten Tag haben sich alle Kinder und wir kennengelernt und wir haben viele Spiele gespielt. Außerdem haben die Kinder ihre eigenen Ordner angemalt, wir haben Kinderschminke angeboten und die Kinder haben selbst leckeres, gesundes Eis gemacht.  Donnerstag war der Tag der Keramik. Die Kinder haben  verschiedene Sachen geknetet, die mit dem Thema Sommer, Sonne Sonnenschein verbunden waren. Danach haben wir unser eigenen Strand gestaltet. Freitag haben wir endlich unser Eis genossen.

 

2. Woche

 In der zweiten Woche gab es das Thema Unterwasserwelt. Wir haben Quallen gebastelt und eine Unterwasserwelt aus Keramik geknetet. Am Mittwoch waren wir im Aquarium in Výstaviště Holešovice, wir waren in einem richtigen Restaurant essen und danach im Park Stromovka auf einem spannenden Spielplatz. Am Donnerstag haben die Kinder ihre Keramik Unterwasserwelt angemalt und ein Facepaint zum Thema bekommen. Deswegen gab es auch so viele Kraken und Meerjungfrauen und Seepferdchen am Nachmittag. Am Freitag gab es eine Unterwasserolympiade in der Turnhalle und wir haben uns alle in Unterwassertiere verwandelt und haben passende Spiele dazu gespielt und Bewegungsstationen zum Thema aufgebaut.

 

3. Woche

 Das Thema der dritten Woche war Kunst und Theater. Am Montag hatten wir eine Einführung, haben selber unsere eigenen Farben gemischt und ein großes, gemeinsames Bild mit unseren Händen gemalt. Das hat sehr viel Spaß gemacht. Dienstag haben wir aus Keramik unsere eigenen Köpfe modelliert und am Nachmittag ein Porträtbild von unserem Gegenüber angefertigt. Am nächsten Tag haben wir einen Ausflug in ein Künstlerstudio – das Atelier Bubec – gemacht und der Künstler hat ganz viele Sachen aus Metall, Holz und Stein gebaut. Wir waren auch im Atelier von Frau Fischer und haben uns mal angeschaut, wie so ein Kunstatelier aussehen kann. Danach haben wir im Garten unsere eigenen Leinwände bemalt und haben Eis gegessen. Am Donnerstag haben wir unser eigenes Schattentheater von Rotkäppchen gebastelt und die Keramiktöpfe angemalt und am Freitag hatten wir eine Kunstolympiade mit Farbenspielen und Bewegungsstationen zum Thema. Außerdem haben alle Kinder ihre Kunstwerke in einer Vernissage in der Aula gezeigt.

 

4. Woche

Die letzte Woche der Sommerbetreuung hatte das Thema Dinosaurier. Am Montag gab es eine Einführung und wir sind zu Paläontologen geworden. Wir haben im Sandkasten Knochen gefunden und unsere eigenen Dinosaurier aus dem Stein gemeißelt. Das haben wir auch am Dienstag noch gemacht, weil Ausgrabungen immer länger dauern. Am Mittwoch waren wir im Dinopark in Harfla und da haben wir ganz viele Dinosaurier gesehen. Die haben sich sogar bewegt. Wir wurden dort zu Dinosaurierexperten und haben deswegen einen Expertenschein gekriegt. Am Donnerstag gab es Vulkanausbrüche im Sandkasten vom Kindergarten und am Nachmittag haben wir uns selbst in Dinosaurier verwandelt. Am Freitag hatten wir unsere Dinoolympiade und am Nachmittag eine kleine Abschiedsparty mit Popcorn und Dinosauriern.

 

Wir hoffen, es hat allen Kindern großen Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Sommercamp. Vielen Dank für ihre Zusammenarbeit und ihr Vertrauen,

 

Team der Sommerbetreuung