Der Panzer zielte auf Kafka

Aktualisiert 06.11.2018

Die Eröffnung der Ausstellung „Einmischung erwünscht" über den Literaturnobelpreisträger Heinrich Böll, nimmt unsere Schulbibliothek zum Anlass, eine neue Serie zu starten. Jeden Monat stellen wir Ihnen nun ein ausgewähltes Buch vor. Beginnen möchten wir mit Bölls Buch "Der Panzer zielte auf Kafka."

Diese packende Zusammenstellung dokumentiert Äußerungen und Eindrücke Heinrich Bölls, der in Prag als unmittelbarer Augenzeuge die ersten Tage der gewaltsamen Invasion im August 1968 miterlebte.

Besuchen Sie unsere Bibliothek, wo wir einen ganzen Büchertisch mit Werken von Heinrich Böll für Sie vorbereitet haben.