Unser Schulwettbewerb:

 

Datum: 8.6.2015

 

Aktuell:
Torwandschießen

Der Juni stand im Zeichen des Fußballs an der DSP. Nicht nur die Spieler der U 21 Nationalelf waren zu Gast, sondern es gab schon zu Beginn des Monats ein fußballerisches Highlight: Das Torwandschießen für unseren Klassenwettbewerb!

Die Profis gingen mit viel Mut zum Risiko an die Sache heran, aber trafen leider nicht so gut, nur Frau Tkadleckova und Frau Zwarg mussten beiseite springen und sich in Sicherheit bringen. Da wurde scharf geschossen! Die Torwand hat es zum Glück auch überlebt.

Es gab nur einen einzigen 3-Punkte-Treffer, versenkt von einem Schüler der Klasse 6a!

 

Der aktuelle Punktestand:

KlassePunktePlatz
1+4872
2+3784
567,57
6ab726
7ab911
8ab67,57
9ab72,55
10ac648
11ac823

 

Bisher:
Ostereiersuche und Crazy Hair And Hat Day

Zwei große Highlights gab es bisher im zweiten Halbjahr: Die Ostereiersuche in der Aula (bzw. die Kleeblattsuche für diejenigen, die an dem Tag nicht in der Schule waren) und den Crazy Hair and Hat Day.

Bei der Ostereiersuche konnten sich die Schüler der Klassen 7ab auf den ersten Platz vorschieben. Sie fanden über 30 Eier, das waren fast 50% aller überhaupt versteckten Paiereier! Dafür bekamen sie 15 Punkte und ließen alle anderen Klassen hinter sich.

Beim Tag der lustigen Kopfbedeckungen fiel vor allem die Klasse 5 auf. Mit Improvisationstalent, viel Mühe und nicht zuletzt ihren Modelfähigkeiten konnten sie uns überzeugen und erhielten 9 Punkte!

 

Farbentag am 6.11.2014

Lange haben wir darauf gewartet, ob nicht noch mehr Klassen Fotos von ihren farbigen Räumen schicken... Aber nun sind die Punkte verteilt!

Am 6.11.2014 kamen alle Klassen in den Farben ihrer Räume.Die Anzahl der Kleidungsstücke geteilt durch die Anzahl der Schüler ergab einen Durchschnittswert. Die Klassen 8a/b kamen dabei auf durchschnittlich 4,75 Kleidungsstücke oder Accesoires! Dafür gab es 9 Punkte. Jeweils einen Punkt weniger gab es dann für den nächstniedrigeren Durchschnittswert. Außerdem gab es noch 2 Punkte für die Klassenteams, die uns rechtzeitig bis zum 11.11.2014 Fotos von ihren Räumen geschickt haben. Das hat leider nur das Team 9a/b geschafft. Alle anderen Klassenteams (!) bekamen 1 Punkt für ihr Foto. Leider haben nicht alle Klassen eins abgegeben oder nur eine der beiden Partnerklassen.

 

 

 

Hinweis: beim Klassenraumcheck gibt es jeweils einen Punkt für: geschlossene Fenster, Licht aus, besenrein, saubere Tafel, aufgestuhlt (bzw. Drehstühle stehen ordentlich), aktuelle Klassenregeln (ohne die alten) hängen aus, Tür war abgeschlossen, Aktuelles Lernmaterial an den Wänden bzw. Kl.6b,7b,8b,9b weiße Tafel wird für aktuellen Wortschatz genutzt.

Am 2.12.2014 fand ein erneuter Klassenraumcheck statt.

Leider fehlte in den meisten Klassen der aktuelle Wortschatz oder ähnliche DaF/DFU-Hilfen.

Am 11.11.2014 kamen in der ersten großen Pause aus jedem Klassenteam ein Schüler mit einem selbstgefalteten Papierflugzeug in die Aula auf die Bühne. Jeder Schüler hatte nur einen Wurf! 2 Klassen hatten leider großes Pech. Ihre Papierflieger segelten besonders schön und elegant, aber leider in einem weiten Bogen wieder zurück zur Bühne...

Nach dieser tollen Flugshow wurde das Ranking ziemlich aufgemischt. Auch wenn die Grundschule insgesamt die Nase immernoch vorn hat, die Klassen sind punktemäßig doch wieder enger zusammengerutscht.

 

Am 24.10.2014 wurden die Klassen bewertet. Dieses Mal haben wir nicht nur den Klassenraumcheck durchgeführt, sondern auch Punkte für die Gestaltung der Räume, Kreativität, Umsetzung des Farbkonzepts etc. vergeben.

Am 16. 9.2014 gab es einen Pausenwettbewerb, bei dem ein Ballon zwischen Schülern und ohne Zuhilfename der Hände weiter gereicht werden musste.

 

Am 12.9.2014 haben wir die ersten Punkte für den Schulwettbewerb verteilt. Wir haben uns besonders die Gestaltung der Klassenzimmer (in dieser Kategorie gab es maximal 5 Punkte) sowie Ordnung und Sauberkeit angeschaut (maximal 6 Punkte - 1 Punkt für jedes Kriterium auf der Klassenzimmer-Checkliste).

Besonders gut haben und die Klassenzimmer der Klasse 2 und 11c gefallen. Vielleicht könnt ihr den anderen Klassen Tipps bei der Gestaltung geben?

Denkt daran: Dieser Wettbewerb ist ein Teamwettbewerb und die Wertungen der beiden Klassen werden jeweils zusammengezogen.

Das häufigste Problem waren offene Fenster und Stühle, die nicht hoch gestellt waren.