An dieser Stelle möchten wir unser Erasmus gefördertes Projekt, Bewegungskindergarten, vorstellen, welches über einen Zeitraum von zwei Jahren stattfinden wird. Insgesamt sechs Mal werden wir uns mit Erzieherinnen aus Wien, Luxemburg und Leipzig treffen, um uns auszutauschen, wie in den jeweiligen Einrichtungen Bewegung stattfindet. Das erste Treffen fand in einem Kindergarten in Leipzig statt. Gemeinsam wollen wir am Ende eine Broschüre erstellen, die Informationen enthält, welche Merkmale einen Bewegungskindergarten ausmachen. Wir wollen Qualitätsmerkmale herausarbeiten, um einzugrenzen und interessierten Eltern einen Leitfaden zu geben, auf der Suche nach einer Einrichtung, die mit dem Begriff BEWEGUNGSKINDERGARTEN wirbt.

Gerne möchten wir von den Eltern und Kindern erfahren, was sie unter Bewegung im Kindergarten verstehen und wie man dies in der Praxis umsetzen sollte.

 

Liebe Eltern,

am 29.8. beginnt das neue Kindergartenjahr. Bitte bringen Sie Ihr Kind zwischen 7.45 und 8.30 Uhr in den Kindergarten.

Die Kinder brauchen feste Hausschuhe, 1 kleines Foto, 1 Zahnbürste, Sportsachen (Sportbeutel ist im Kindergarten vorhanden) und ein kleines Frühstück. Bitte keine Getränke oder Joghurt mitgeben!

Für Ausflüge, Theatervorstellungen, Malmappen etc. sammeln wir in den ersten Tagen 1.500,-Kc pro Kind ein.


Aktuelles

 

 

28.2. Faschingsfeier "Mittelalter auf den Burgen"

Liebe Kinder, ihr könnt euch als Prinz, Prinzessin, Burgfräulein, Harlekin, Ritter, Mägde, Knechte oder auch als Gäste verkleiden.

Liebe Eltern,

bringen Sie bitte ein paar Berliner, belegte Brötchen oder auch etwas Obst und...

Elternsprecher:

 

Karlstejn-Gruppe

 Frau Martina Kastler

Frau Marketa Rozova

 

Vysehrad-Gruppe:

Frau Sandra Wlodasch

Frau Almut Dietrich

 

Hradcany- Gruppe:

Frau Anna Hybner-Giannoulis

Herr Patrick MüllerMehr lesen